Hey ihr Lieben, diesmal hat mich eine ganz kreative und liebenswürdige Artistmom angeschrieben. Sie wollte unbedingt ein Teil meiner kreativen Mommys hier auf dem Blog sein. Und ich freue mich sehr sie euch vorstellen zu dürfen.

Diese tolle Mama heißt Simone, ist 36, hat eine kleine bezaubernde Tochter namens Frida Elise und wohnt mit ihr und ihrem Mann in Düsseldorf.

Simone macht wunderschöne personalisierte Boxen mit dem Babywunschnamen drauf und bietet sie in verschiedenen schönen Stoffen an. In der Box liegt orthopädischer Trittschaum, so hält man den Mini – Fuß eines Babys auf ewig fest.

Diese kleinen personalisierten Boxen, die mit so viel Liebe handgefertigt sind, finde ich als Geschenk zur Geburt einfach entzückend!

Und hier sind ihre Antworte auf meine Fragen,

Viel Spaß!


mommy.artandmore : Hallo liebe Simone, Danke, dass du dabei bist.

Beschreibe kurz, was du machst und was es für dich bedeutet ?

Simone : Ich fertige kleine Baby Fußabdruck Erinnerungsboxen und vertreibe sie online in meinem Shop.

Zusätzlich bemale ich Kacheln mit Buchstaben drauf, ebenfalls eine schöne Dekoration für das Kinderzimmer.

Es ist wunderbar kreativ zu sein und seine eigenen Ideen umzusetzen. Ich bin wahnsinnig gespannt, wo meine Reise hinführt und halte mich offen und flexibel für Neues im Jahre 2018!

 

 

mommy.artandmore : Wie bist du auf diese tolle Idee gekommen?

SimoneDie Idee dazu entstand bereits vor einigen Jahren, als viele unserer Freunde schwanger wurden. Ich wollte gern ein persönliches, individuelles Geschenk mit Herz haben; eine schöne Erinnerung an das winzige Baby ( – Füsschen ) und die besonderen ersten Tage als kleine Familie. Heute versende ich deutschlandweit die mit Babynamen personalisierten Boxen und freue mich über jede einzelne Bestellung.   

 


mommyartandmore :
Wie war das für dich schwanger zu sein ? 

Simone : Es war schön. 

Irgendwie war ich stolz. Ich fühlte mich besonders. Wenn man bedenkt, dass man nur wenige Male im Leben schwanger ist, dann ist es ja auch eine ganz besondere Zeit.

 

mommyartandmore : Wie würdest du die Geburt deiner Tochter beschreiben?

Simone : Es war tatsächlich schnell und unkompliziert, so wie sich das jede Frau wünscht. Ich habe die Nacht/den Morgen der Geburt sehr abstrakt in Erinnerung und sehr schmerzhaft!

 

Kleine Frida Elise beim Spielen

 

Das wunderschöne Kinderzimmer von Frida Elise

 

mommy.artandmore : Wie beeinflusst dein Mommysein deine Arbeit ?

Simone : Ich habe meinen früheren Job als Produktmanagerin in der Modebranche super gern gemacht.

Seit Frida Elise bei uns ist mache ich beruflich etwas ganz anderes. Ich arbeite zum ersten Mal allein, zum ersten Mal für mich selbst, zum ersten Mal sehr kreativ.

Unser Umzug in eine neue Stadt und die neue Rolle als Mama haben mich zu etwas ganz Neuem geführt und ich bin sehr froh darüber!

 

mommy.artandmore : Wie teilst du deine Zeit zwischen dem Kind und der Arbeit auf ?

Simone : Sobald mein Mann und Frida die Wohnung verlassen, setze ich mich an den Schreibtisch um zu arbeiten. Ich gestalte die Baby Fußabdruck Boxen und kümmere mich um Vertrieb und Marketing. Am Nachmittag hole ich dann Frida aus der KiTa ab, habe den Kopf zu 100% frei und verbringe schöne Zeit mit ihr!

 

Die Box ist komplett individualisierbar

 

 

mommy.artandmore : Was hat sich in dir mit deiner neuen Lebensrolle als Mommy verändert ?

Simone : Man ist nicht mehr allein. Man ist nicht mehr nur für sich selbst verantwortlich. Ich überlege bei jedem Plan, jeder Aktivität, jeder Handlung, ob etwas in erster Linie für Frida gut ist. Es ist ein schönes, schützendes, warmes Gefühl, zugleich kann es aber auch ängstlich und schwer sein.

 

mommy.artandmore : Wie oder wo gönnst du dir im Alltag eine Pause vom Kind ?

Simone : Durch meine Arbeit mache ich viel für mich. Natürlich ist dies keine Pause, aber es erfüllt mich und ist eine wunderbare Ergänzung zu meiner Zeit mit Frida. Meine Freunde sind mir sehr wichtig, ich verbringe nicht häufig aber regelmäßig schöne Freundeszeit mit Ihnen und das gibt mir viel Kraft!

 

 


mommy.artandmore : Was macht ihr gerne als Familie gemeinsam ?

Simone : Wir unternehmen gerne etwas zusammen. Selbst das jüngste Familienmitglied kann nur begrenzte Zeit zu Hause relaxen und spielen, dann muß es wieder „los“ gehen! Wenn es gemütlich bleiben soll, dann gehen wir eine Runde durch das Viertel spazieren, Kaffee trinken und auf den Spielplatz. Ansonsten besuchen wir auch gern Freunde oder Familie, die in den unterschiedlichsten Städten verteilt sind und machen schöne Dinge gemeinsam, für Groß und für Klein!

 

mommyartandmore : Wo oder was inspiriert dich am meisten ?

Simone : Menschen inspirieren mich. Einige sehen schon so interessant aus, dass ich sie gerne anschaue. Ich reise, bummle und stöbere gern. So entdeckt man besondere Ecken in Städten, tolle Läden und kleines Feines, Altes und Innovatives, das inspiriert!

 

 

 

 

mommy.artandmore : Nenne bitte zwei Dinge, die du am kinderlosen Leben vermisst.

Simone : Gute konzentrierte Gespräche zu führen. Wir treffen uns gern und oft mit Freunden und/oder Familie und mir fällt oft im Nachgang auf, dass man sehr schwer ein intensives Gespräch führen kann. Ob man will oder nicht, jeder lässt sich von einem Kind leicht ablenken; Themen werden angeschnitten, aber nicht zu Ende gebracht. Das finde ich manchmal schade. Des Weiteren ist Spontanität sicherlich nicht mehr so ausgeprägt wie es mal war. Als Paar gemeinsam spontan sein, ist leider sehr schwierig geworden.


mommy.artandmore : Und nenne bitte noch zuletzt zwei Dinge auf die du nicht mehr verzichten möchtest.

Simone : Die unzähligen kleinen Dinge, die ein Mutterherz zur Verzückung bringen. Wenn Dein kleines Kind quietscht vor Freude oder die ersten Male beim Laufen nach Deiner Hand greift. Ich liebe es, wenn wir am Wochenende mal keinen Plan haben und alle gemeinsam im Wohnzimmer gemütlich gammeln und wach werden mit Kaffee und Babychino.

 

Danke dir liebe Simone und viel Erfolg weiterhin.

Wenn ihr auf der Suche nach einem schönen Geschenk seid oder einfach den Fußabdruck eures Babys für immer in einer Erinnerungsbox verstecken möchtet, dann schaut mal HIER im Shop vorbei.